Strawberryfield Australian Shepherds

Direkt zum Seiteninhalt
Wir - Astrid Wittenberg und Georg Vater - leben mit sechs Aussie-Hündinnen in ländlicher Umgebung in der Nähe von Braunschweig. Außerdem wird „unsere kleine Farm“ noch von einer kleinen Schafherde, Laufenten, Hühnern und unserer Katze Luzie bevölkert
Unsere erste Bekanntschaft mit dem Australian Shepherd hatten wir Mitte der 90er Jahre. Da ist uns solch eine bunte Bande buchstäblich über den Weg gelaufen. Sie gehörte zu einem Bauern, der Freilandrinder züchtet, und der gerade seine nicht sonderlich handzahmen Rinder umgetrieben hatte. Wir waren auf Anhieb fasziniert von diesen Hunden und nachdem wir uns ausführlicher über die Rasse informiert hatten stand für uns fest, dass unser nächster Hund ein Aussie sein würde.

Leider sollte es noch einige Jahre dauern, bis wir unseren ersten Aussie adoptieren konnten, da wir aus beruflichen Gründen nicht genug Zeit hatten wieder einen Welpen aufzuziehen.
Im Herbst 2002 war es dann endlich soweit und Wynja ist bei uns eingezogen. Sie hat sehr schnell dafür gesorgt, dass wir aussie-süchtig wurden. So kam es wie es kommen musste: im Sommer 2003 wurde unser kleines gemischtes Rudel durch Joycie erweitert. Und wir wussten schon damals, dass es nicht bei „nur“ zwei Aussies bleiben würde.......
Deshalb sind es nun sechs!
Zurück zum Seiteninhalt