Joycie - Strawberryfield Australian Shepherds

Direkt zum Seiteninhalt

Joycie

Fly A T Sky Cimarron Rose OTDdsc
  • red merle c/w
  • geb.: 27.05.2003
  • 52 cm
  • lange Rute
  • vollst. Scherengebiss
  • HD (nicht untersucht)
  • ED (nicht untersucht)
  • MDR 1 +/+
  • COI 3,78 %

Pedigree
Joycie ist eine ruhige, ausgeglichene Hündin, die jedoch ein starkes Territorialverhalten zeigt. Sie ist sehr wachsam und wir sind uns sicher, dass sie ihr Revier im Ernstfall verteidigen würde. Fremden gegenüber ist sie anfangs sehr reserviert, aber wenn man ihr Zeit lässt und sie nicht bedrängt wird, taut sie schnell auf und wird zum Kuschelbären.
Da sie etwas stoisch und "dickfellig" ist, war ihre Erziehung teilweise recht anstrengend. Es hat einige Nerven gekostet ihr beizubringen, dass sich die Rehe, die sich auf unserem Grundstück herumtreiben, nicht hüten lassen. Aber mit viel Geduld haben wir auch das hinbekommen :-).
Joycie ist unser Clown, eine Hündin mit sehr ausgeprägter Mimik. Die Palette reicht von süß und witzig bis zu total bescheuert. Was wohl nicht zuletzt an ihren "winzigen Stehöhrchen" liegt. Hunde mit Stehohren haben nun mal mehr Ausdrucksmöglichkeiten. Vielleicht sollten wir mal beim BND anfragen, da unser Fledermausgesicht bestimmt für den Großen Lauschangriff geeignet wäre. Zumal sie mit ihren Radarohren ALLES hört, natürlich auch das was sie nicht hören soll. (Scherz, wir verleihen unsere Hunde nicht!).
Joycie ist ein "couch potato", ein echtes Faultier! Spielen ist nicht so ihr Ding (außer mit anderen Hunden) und Sport ist sowieso Mord. Sie macht sich lieber auf dem Sofa breit, lässt sich schmusen oder bearbeitet stundenlang mit Hingabe einen Knochen. Wenn jedoch Hüten angesagt ist, hat man das Gefühl als würde ein Schalter umgelegt werden: dann ist sie in einer Millisekunde von 0 auf 100. Dann glaubt man, einen völlig anderen Hund vor sich zu haben.
Zurück zum Seiteninhalt